Gästebuch des Bienenzuchtvereins Bendorf/Rhein
8 Einträge auf 2 Seiten
   1   

8 » Joannienub aus San Diego
send nudes phone

7 » Jan aus Schleswig
Ich freue mich über jede Bienenseite die ich im Internet finde. Macht bitte weiter und sorgt für ein besseres Bewußtsein für Bienen in der Bevölkerung.

6 » Marianne Mock aus Andernach
Ein freudiges Hallo an Herrn Gäthke und an alle Mitglieder des Bendorfer Bienenzuchtvereines.

Die Kinder der Kath. Kita St. Medard in der Bahnhofstraße 28 möchten allen Vereins-Imkern ein GANZ GROSSES DANKESCHÖN hier auf die Seite schreiben. Heute haben wir über Herrn Gäthke 2kg Bienenblumensamen geschenkt bekommen für unser großes Bienenprojekt SAG JA ZUR BIENE! EINE GANZE STADT KÄMPFT FÜR DIE BIENEN!

Darüber haben wir uns sehr gefreut. Somit können wir jetzt unsere angefertigten Tütchen mit dem Bienenblumensamen füllen. Die Eltern der Kinder sind ebenfalls begeistert und stehen helfend bereit. Danke für Ihre Unterstützung.

Zur Zeit beschäftigen wir uns mit den Solitärbienen und haben schon einige Hotels für diese Einsiedlerbienen hergestellt. Schauen Sie demnächst in die Bendorfer Zeitungen, dann lesen Sie von uns und unseren Aktivitäten.


Wir möchten schon heute den gesamten Bienenzuchtverein zu uns in den Kindergarten einladen, da wir (nach den Sommerferien) eine große Bienenveranstaltung organisieren. Zu gegebener Zeit werden wir Ihnen allen eine Einladung zukommen lassen. Es wird Bienengespräche, Bienenfilme, Bienenvorträge, Bienenstich, Bienentanz, Bienenlieder, Bienentheater und weiteres Bieniges geben.
Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.
Liebe Grüße
Die Kinder der Kita St. Medard und Erzieherteam

5 » Marianne Mock-Hüllen aus Andernach
Hier noch einmal der Kindergarten St. Medard:
1. Sorry für die merkwürdigen Zeichen in unserem vorherigen kleinen Bericht. Anführungsstriche sollte man nicht benutzen.
2. Wir haben vergessen zu sagen, daß der selbst hergestellte Gäthke-Honig bei einem Honigfrühstück voll gemundet hat.
3. Die Homepage des Bendorfer Bienenzuchtvereins ist sehr ansprechend, informativ und hat so wunderschöne Fotos.
Danke für all das!!!!!

4 » Marianne Mock aus Andernach
Ein ganz großes Dankeschön an Gerrn Gäthke und alle Honigmacher des Bendorfer Bienenzuchtvereins!
Wir, die Kinder der Kath. KiTa St. Medard in der Bahnhofstraße 28 in Bendorf und die dazugehörigen Erzieherinnen, möchten uns bei Herrn Gäthke ganz herzlich bedanken für die sehr interessante Begegnung mit den Bienen am 03. und 10. Juni 2016. Es war ein sehr schöner, spannender und auch lustiger Umweltausflug. Die Kinder erzählen noch heute, viele Tage nach diesem Besuch, von der Königin, den zahmen Drohnen und dem leckeren Honig, den sie probieren durften. Im Kindergarten-Garten wurden vermehrt Bienen, Hummeln und Insekten beobachtet. Manchmal auch beerdigt und danach betrauert. Wir haben einen kleinen Bericht für die Zeitung geschrieben und heute die Information bekommen, daß dieser Bericht abgedruckt wird mit 1 oder 2 Fotos dazu. Also aufgepasst im nächsten Blick aktuell.
Hier noch ein paar Aussprüche von Kindern nach diesem Besuch: "Bienen sind sehr wertvoll!" "Man darf nicht nach ihnen schlagen, sonst müssen sie sterben!" "Insekten-Häuser (Insekten-Hotels) bauen ist wichtig, hat Herr Gäthke gesagt!" "Wann gehen wir wieder hin?"
   1   


zurück zur Homepage des Bienenzuchtvereins Bendorf







Administration

MGB OpenSource Guestbook © 2004-2019
mgbModern Theme by mopzz